Neuauflage: Das österreichische Seilbahnrecht

Neuauflage: “Das österreichische Seilbahnrecht” von CHG-Anwalt und Seilbahn-Experte Christoph Haidlen

Das Standardwerk zum Seilbahnrecht in Österreich

Das Handbuch bietet nunmehr in der 3. Auflage alle wichtigen Normen für die Seilbahnwirtschaft – quer durch die gesamte Rechtsordnung zusammengefasst.

Das Buch beinhaltet:

  • verwaltungsrechtliche Bestimmungen: ua Seilbahngesetz umfassend novelliert, Seilbahn-Überprüfungsverordnung, Unfalluntersuchungsgesetz, Erlässe und Richtlinien des BMVIT
  • zivilrechtliche Haftungsfragen
  • strafrechtliche Aspekte: ua Verbandsverantwortlichkeitsgesetz
  • Umweltrecht: UVP-Verfahren, Alpenkonvention
  • Arbeitsrecht
  • europäisches Recht
  • landesrechtliche Besonderheiten: ua Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramm

Im Anhang finden Sie alle Rechtsnormen und sämtliche relevanten Erlässe, Richtlinien und Merkblätter des BMVIT abgedruckt.

Das Buch ist beim Linde Verlag erschienen.

Angaben zum Buch: Haidlen: Das österreichische Seilbahnrecht. Handbuch für die Praxis. Linde Verlag, 3. Auflage 2019,  648 Seiten ISBN 978-3-7073-2479-2, 124.- €

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeit finden Sie hier auf der Webseite des Linde-Verlages.