Leitsatzkommentar zum Bundesvergabegesetz 2018 in 2. Auflage erschienen

Leitsatzkommentar zum Bundesvergabegesetz 2018

Soeben in 2. Auflage mit 1.936 Seiten geballtem Wissen erschienen

In zweiter Auflage werden ca 5.000 veröffentlichte und unveröffentlichte Entscheidungen zum Bundesvergabegesetz in kurzer und aussagekräftiger Leitsatzform wiedergegeben und den aktuellen Bestimmungen des Bundesvergabegesetzes 2018 und dem Bundesvergabegesetz Konzessionen 2018 zugeordnet. Dabei werden die einschlägigen Entscheidungen des EuGH, VfGH und VwGH ebenso erfasst wie jene des BVwG, BVA, BVKK und der LVwG und UVS. Die Materialien des Gesetzgebers und ein Literaturüberblick zu den einzelnen Paragraphen ergänzen das für die tägliche Vergaberechtspraxis unverzichtbare Nachschlagewerk.

Die AutorInnen Arnold Autengruber, Philipp Götzl, Kristina Hofer, Thomas Hörmandinger, Arno Kahl, Sabine Koller, Beatrix Lehner, Sabine Moser, Thomas Müller, Hubert Reisner, Petra Rindler, Sigmund Rosenkranz, Laura Schindl, Sebastian Strobl, Christina Talasz und Sophie Tkalec sind als Experten des Vergaberechts in verschiedenen Bereichen der öffentlichen Auftragsvergabe, der Justiz, Wissenschaft und Lehre tätig.

Der Dank des Herausgebers gilt allen AutorInnen für ihre wertvollen Beiträge.

Günther Gast

 

Angaben zum Buch: Bundesvergabegesetz. Leitsatzkommentar. Günther Gast (Hrsg.) Lexis Nexis, 2. Auflage 2019,  1936 Seiten,  78-3-7007-7413-6, 299 €

Weitere Informationen zum Buch und Bestellmöglichkeit finden Sie hier auf der Webseite von Lexis Nexis.