Erfolgreiche Konferenz in New York: “Due Process in International Arbitration”

Erfolgreiche Konferenz in New York: “Due Process in International Arbitration”

Mitorganisator Dietmar Czernich zieht positive Bilanz

“Die
Konferenz in New York war ein voller Erfolg”, freut sich CHG-Gründer und Schiedsrichter Dietmar Czernich, der zusammen mit Professor Franco Ferrari von der NYU und Schiedsrichter Friedrich Rosenfeld von der Kanzlei Hanefeld Rechtsanwälte die Konferenz organisiert hat. Gut 150 Teilnehmer aus aller Welt haben teilgenommen.  Ziel der Zusammenkunft  war es, Richtlinien für faire Verfahren (due process) in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit zu erarbeiten.


Foto:
Die Organisatoren Friedrich Rosenfeld, Franco Ferrari, Leiter vom Center for Transnational Lititgation, Arbitration and Commercial Law an der NYU, wo die Konferenz stattgefunden hat, und Dietmar Czernich. Weitere Fotos hier.