LEGAL TECH aus dem Hause CHG

LEGAL TECH aus dem Hause CHG

CHG und LexisNexis entwickeln den Prüfrechtsassistent MRG (Mietrechtsgesetz)

Der
Anwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes bereitet in der Praxis oft Schwierigkeiten – die Beurteilung, welchen Gesetzen ein Bestandvertrag unterliegt, ist in aller Regel komplex und aufwändig. Das von CHG-Anwalt Daniel Tamerl in Zusammenarbeit mit LexisNexis entwickelte Tool ermöglicht eine rasche Beurteilung, welche Regelungen auf ein konkretes Mietverhältnis anzuwenden sind. Anhand der Beantwortung einiger Fragen gibt das Tool Auskunft darüber, ob ein Mietvertrag dem Voll- oder Teilanwendungsbereich des MRG unterliegt, oder gänzlich davon ausgenommen ist.

Gleichsam zeigt das Tool die wesentlichen rechtlichen Konsequenzen auf, die mit dem zu beurteilenden Mietverhältnis verbunden sind. So wird der Anwender über die Besonderheiten aufgeklärt, die etwa im Bereich von Vertragsabschluss und –beendigung, Mietzinsbildung, Betriebskosten, Erhaltungspflichten etc. zu beachten sind.

Das innovative Tool ist ab sofort auf Lexis 360 verfügbar.

Foto ©: LexisNexis